Wrap Up: March - November 2019

November 29, 2019

Wrap Up: March - November 2019

😱Oha...ist schon eine Weile aus, dass wir hier ein kleines Update unserer Stroncton Foundation gegeben haben. Soooo sry.

Daher gibts jetzt eine kleine Zusammenfassung der letzten Monate - besser gesagt von März - November 2019. Eins vorweg noch....wenn ich hier im Stroncton Foundation Blog das Wort WIR benutze, dann meine ich nicht WIR als Stroncton....sondern mit WIR meine ich WIR als Stroncton Family - DANKE, dass du mit am Start bist!!!!

20.03.19 - Sozialzentrum Vöcklabruck - 500€

📝Ich bekam im März auf Instagram eine Direct Message von Sabi. Sabi ist schon seit Anfang an ein super aktives Mitglied unserer Stroncton Family - an dieser Stelle nochmal ein fettes DANKE dafür :)

😕In dieser Nachricht hieß es, dass sie über einen Kollegen im Sozial-Berreich erfahren hat, dass es aktuell einen brenzlichen Fall in deren Organisation gibt und ob sie Projekte, etc. kennt, welche helfen könnten. Es ging um einen Herren, der gesundheitlich große Probleme hatte und finanziell so gut wie nichts mehr hatte. 

❤️Für uns war klar, dass wir genau für solche Fälle unsere Sparbüchse haben und konnten somit diesem Herren ein kleines Stück weiter auf die Beine und somit zurück ins Leben helfen.

 

01.07.19 - Sea Watch 3 - 300€

🚢Seit 2015 fahren die Schiffe des deutschen Vereins Sea Watch das Mittemeer ab, um in Seenot geratene Flüchtlinge zu retten. So geschehen am 12. Juni 2019 vor Libyen. Die Kapitänin Carola Rackete rettete zusammen mit ihrem Team 53 Menschen – 38 Männer, neun Frauen, drei unbegleitete Minderjährige und drei Kinder. Nach mehr als zwei Wochen auf hoher See steuerte die 31-Jährige am 29. Juni trotz Verbots des italienischen Innenministers Salvini und expliziter Strafandrohung das überfüllte Schiff in den Hafen von Lampedusa. Dort wurde sie unter dem Vorwurf der Beihilfe zur illegalen Einreise, des Verstoßes gegen die Hafen- und Gewässersperrung und wegen Widerstands und Gewaltanwendung gegen ein Kriegsschiff vorübergehend festgenommen. Die Flüchtlinge durften nach Zusagen einiger europäischer Staaten von Bord gehen.

Helfen lohnt sich immer 

❤️Die Geschichte der Sea Watch 3 hat uns derart bewegt, dass wir uns entschlossen haben, deren Rechtshilfefonds mit 300 Euro aus unserer Stroncton Foundation zu unterstützen. Es ist nicht viel, aber wenn damit auch nur einem Menschen geholfen wird, hat es sich schon gelohnt. Einem Menschen, der alles dafür tun würde, sich und seiner Familie ein Leben in Sicherheit und Frieden zu ermöglichen. Einem Menschen wie du und ich. 

 

05.08.19 - Fußballfest für einen Freund - 400€

⚽️Die Union Bruckmühl hat im August ein Fußballfest für einen Freund veranstaltet, um einem ehemaligen Mitspieler & seiner Familie zu helfen und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.  Martin ist 35, glücklich verheiratet und Vater von 2 kleinen Kindern. Seine Frau und er haben für Ihre Familie ein Heim geschaffen, das natürlich auch abbezahlt werden muss. Eine Situation, die jeder von uns kennt. 
ABER: Vor 2 Jahren bekam Martin die niederschmetternde Diagnose ALS und seither geht es stetig bergab. Bis vor einigen Monaten konnte er durch die Unterstützung und Hilfe seiner KollegInnen, die ihn jeden Tag von zu Hause abgeholt + wieder heimgefahren haben, noch an der Berufsschule in Ried unterrichten.  Dies ist leider mittlerweile undenkbar. Die Prognose der Ärzte lässt kaum Hoffnung übrig. Und so nebenbei erdrücken einen auch noch die finanziellen Sorgen...


❤️Und um diese nun etwas zu erleichtern, hat es sich der Verein zur Herzensaufgabe gemacht, gemeinsam mit anderen Vereinen Spenden zu sammeln und Martin und seine Familie auf diesem Weg finanziell etwas unterstützen zu können.
Der Union Bruckmühl ist es aber auch tiefes Bedürfnis, dass Martin weiss und spürt, dass es da draußen viele Menschen gibt, denen er am Herzen liegt und wichtig ist.  Auch wenn er nicht mehr am Spielfeld dabei sein kann, gehört er nach wie vor dazu & ist ein wertvoller Teil seines Teams! 🏆
Ein DANKE geht nicht nur an Thomas und die Union Bruckmühl, sondern auch an Sebastian Kaiser und den SV Grün-Weiß Zell am Pettenfirst und vor allem an Marcel und den ATSV Zipf - durch euer Fußball-Tennis Turnier konnten wir die Spende, die wir von euch erhalten haben, 1 zu 1 an einen Fussballkollegen weitergeben! Vielen Dank - von ganzem Herzen! 🙏🏻  (geschrieben von Christina)

 

07.10.19 - Verein MoBet - 400€

😊Ich durfte im Sommer den Roman vom Verein MoBet - welche die Abkürzung für Mobile Betreuung von beeinträchtigten Menschen ist - kennenlernen.

Der Verein umfasst die Betreuung von körperlich und/oder geistig beeinträchtigte Menschen oder Personen mit psychischen Störungen – aber auch einsame und ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr alleine meistern können/wollen.

🚖Um den Klienten eine umfassende und reibungslose Betreuung ermöglichen zu können, ist unter anderem auch ein Fahrzeug mit dementsprechender Ausstattung notwendig. Und genau hierfür wurde unser Beitrag eingesetzt. Besuche im Kino, Ausflüge in die Natur, gemeinsamer Badespaß am See, etc. Dies ist nun alles weiterhin für Romans Klienten möglich. 😊

 

18.10.19 - Amazon Watch - 360$

😊 Ende August haben wir das "Gewinnspiel der etwas anderen Art" gestartet. Zu gewinnen gab es meinen alten "City Killah" - ein Custom Stroncton Longboard im Wert von rund 300€, welches ich viel zu selten benutzt habe. Daher hab ich mich entschieden, dieses Board in einem Gewinnspiel weg zu geben.

Doch dies war kein gewöhnliches Gewinnspiel mit "Freunde auf Instagram markieren" und unserem Stroncton Profil folgen (was ihr natürlich jederzeit trotzdem gerne machen könnt 😁), sondern dieses Give Away funktionierte so:

Das waren die Teilnahmebedingungen:
- 1 Ticket für den Lostopf = 1x10$ Spende  (2 Tickets = 20$, etc.)
- Spendenbestätigung wurde uns per Mail zugesendet

Am 18.10.19 endete dieses Give Away und es kam eine gute Summe für den Schutz des Regenwaldes zusammen. 😊

 

31.10.19 - Keksebacken für den guten Zweck

🍪Im Oktober waren wir wieder mit dem Stroncton Bake Squad am Kumplgut in Wels am Start und backten 60kg Kekse in 8h. Und das ganze für den guten Zweck. Denn diese Kekse wurden im November am Kekserlmarkt vor Ort verkauft und der Erlös kam den Kindern, welche eine "Auszeit" von ihrer Krankheit brauchen und deren Familien wieder zu Gute. DANKE an dieser Stelle nochmal an alle die mit am Start waren. 😊

So, das war im großen und ganzen der Wrap up von März - November 2019.

Aber noch was: Es geht mir hier nicht darum mit den genannten Spenden Beträgen irgendwie gut da zu stehen oder zu prahlen, sondern einfach transparent dir gegenüber zu sein. Du sollst ja schließlich auch wissen, wie das Geld und die Ressourcen der Stroncton Foundation eingesetzt werden.

Hab einen schönen Tag!!!! Danke für deinen Support!

Geri



Schreibe ein Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weitere Artikel

Ein Boxclub der anderen Art
Ein Boxclub der anderen Art

April 23, 2019

Wir durften Anfang Februar Sidney kennenlernen. Er ist Boxtrainer 🥊 in Ansbach (Deutschland) und hat uns kontaktiert mit der Bitte um Unterstützung. Nach einem langen Telefonat war klar, dass es uns von Stroncton eine Ehre wäre, einen Beitrag leisten zu dürfen....

Weiterlesen...

Chiara - Ein starkes Mädchen
Chiara - Ein starkes Mädchen

März 22, 2019

Wir hatten die große Freude, Chiara und ihre Familie beim Keksebacken am 31.10. am Kumplgut kennenzulernen. Ein starkes Mädchen, auf einem harten Weg...

Weiterlesen...

Was bisher geschah
Was bisher geschah

März 22, 2019

Schon seit der Idee von einem eigenen Label war es uns wichtig, dass nicht nur wir etwas von den verkauften T-Shirts, Caps und Co. hatten, sondern auch diejenigen, die Unterstützung brauchen....

Weiterlesen...