Apparel and Design Stuff for Rebels and Romantics with Heart

The Stroncton Van - Umbau Teil I

Juli 28, 2018

The Stroncton Van - Umbau Teil I

The Stroncton Van

UMBAU TEIL I

Alles muss raus . Die ersten Pläne . Wir brauchen Luft .

Alles muss raus!

In den letzten zwei Jahren in den Händen des Vorbesitzers war die Hauptaufgabe unserers Luis Staubfänger zu sein. Und das sah man ihm leider auch an. Fotos dazu findest du in unserem ersten Blogbeitrag - hier der Link dazu. Daher machten wir uns auch sofort ans Werk und verbannten alles Unnötige und nicht mehr Verwendbares.

Die Wandverkleidungen aus Pressspanplatten und die dahinter verborgene Glaswolle (welch Freude) wurde herausgeschraubt, die darin vorhandenen Ungeziefer eliminiert. Auch unter der Bodenplatte erwartete uns nichts Gutes. 
Nachdem der Bus leer geräumt war ging es gleich weiter mit den Reparaturen.

Das Problem mit dem Rost

Da der VW T3 bekannt ist für diverese Roststellen machten wir uns gezielt auf die Suche nach den Übeltätern. Gesucht - Gefunden - Behandelt. Und wie erfaht ihr hier: 

STEP 1

Roststellen gründlich mit Drahtbürsten (einfacher mit Aufsätze für Akkuschrauber) und Schleifpapier abschleifen bis im besten Fall der gesamte Rost weg ist.

STEP 2

Danach mit Rostumwandler und Grundierung (z.B. von Brunox) behandeln und trocknen lassen.

STEP 3

Unter dem Motto "Doppelt hält besser" haben wir noch eine zweite Schicht Haftgrund-Spray darüber gesprayt (zB von Nigrin)

Die ersten Pläne

Skizzen auf Papier gaben uns einen ersten groben Überblick. Was brauchen wir alles? Wieviel davon? Was muss zuerst gemacht werden? Fragen über Fragen.
Wir entschieden uns dazu den Bus erstmal auszumessen und danach aufzukleben, wo wir was hinmöchten und dies dann in den original Maßen am PC nachskizzieren. Dies erwies sich alles andere als einfach, denn die Wände haben eine leichte Wölbung nach Außen. Aber was solls, muss man eben ein bisschen basteln :D 

Die Bilder zeigen unsere ersten Skizzen (bitte nicht verwenden, wurden noch umgeändert) und Möglichkeiten, was man alles mit einem Isolierband anstellen kann :D

Wir brauchen Luft!

Wie ihr bereits auf den Fotos sehen konntet, hat unser Luis im hinteren Bereich nur ein kleines Fenster in der Trennwand und ein Heckfenster, welche beide nicht zu öffnen sind. Da musste eine Lösung her, denn wie sollten wir uns in einem "Sarg" ohne Frischluft aufhalten geschweige denn schlafen. 
Wir entschieden uns fürs Erste, das kleine Trennwandfenster durch ein großes Schiebefenster zu ersetzen. Ein original T3 Fenster fanden wir relativ günstig auf Willhaben und schnitten uns mit einer Stichsäge den Rahmen aus. Danke an dieser Stelle an Harry für die Hilfe :) Was wir nicht bedachten - beim Fenster waren die Klemmprofildichtungen nicht inkludiert. Wer suchet der findet, oder auch nicht. Nach zig Anrufen bei Werkstätten, Karosseriebauern und Maschienenbaufirmen und vielen Stunden am PC, konnten wir keines auftreiben. Entweder gab es die Profile nicht mehr oder sie waren dermaßen überteuert. Unser Rahmen ist bis dato noch immer leer. ABER - was würde man nur ohne Connections machen!! Wären wir nur früher darauf gekommen.
Schon bald bekommt Luis ein Schiebefenster :) 

Jetzt konnte es endlich so richtig losgehen und eines können wir euch verraten - es wird warm, oder kalt.. je nach dem :D 

Bis bald und seit gespannt, Geri, Vanessa & Luis
🚌



Schreibe ein Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weitere Artikel

Slow Fashion
Slow Fashion

August 24, 2018

😊❤️ Dieses Mal hab ich einen super coolen Gast-Artikel von meinem super sympatischen Studienkollegen Christian Gann für dich. Es geht um das Thema "Slow-Fashion". Was ist das genau und welches Prinzip steckt dahinter? Hier erfährst du mehr darüber...

Weiterlesen...

The Stroncton Van Luis
The Stroncton Van Luis

Juli 17, 2018 1 Kommentar

🚌🗺 Dies ist die Geschichte von Luis, denn der ist alles andere als "nur" ein Bus. Aus ihm wird mal was Großes. Doch lest selbst. Lasset das Abenteuer beginnen...

Weiterlesen...

Behind the Brand: Stroncton - #heartoverbucks
Behind the Brand: Stroncton - #heartoverbucks

Juli 11, 2018

❤️👕 "Für mich ist das ganze mehr als nur T-Shirts, Caps und Co. verkaufen..."
Aber was genau soll das heißen? Diese Frage möchte ich dir in diesem Video beantworten...

Weiterlesen...