GRATIS VERSAND NACH ÖSTERRICH & DEUTSCHLAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 90€

AB 3 T-SHIRTS SPARST DU DIR 10%

7 Möglichkeiten dem Plastik den Kampf anzusagen

7 Möglichkeiten dem Plastik den Kampf anzusagen


 

„I´m a barbie girl, in a barbie world. Life in plastic, it´s fantastic.” – Eine Welt voll von Plastikmüll haben wir bereits, aber fantastisch ist diese auf keinen Fall. Laut Greenpeace werden in Österreich jährlich eine Milliarde Plastiksackerl ausgegeben. Weltweit gelangt 13 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozean, Meerestiere verwechseln es mit Nahrung und schlussendlich landet Mikroplastik auf unseren Tellern. Traurig aber wahr.  Dabei gibt es im Alltag kinderleichte Methoden, um den Plastikkonsum zu reduzieren. Also, schnapp dir ein GLAS Wasser, lehn dich zurück und verbessere die Welt.

 

1. DER GUTE ALTE JUTEBEUTEL
Die Plastiksackerllade zuhause geht bereits über und trotzdem kommt nach jedem Einkauf ein weiteres hinzu und wartet darauf, dann doch irgendwann wieder im Müll zu landen. Sinnlos? Jawohl! Darum ab jetzt einfach einen Jutebeutel oder noch besser unser zu 100% organisches super stylisches Stroncton Gymbag einpacken.


2.
 LEBENSMITTEL UNVERPACKT KAUFEN
Ein Plastiksackerl für die zwei Kiwis und eines für den Salat und dann noch der Sechsertray Nektarinen aus Plastik - praktisch aber überflüssig. Ein Korb in den Einkaufswagen, rein mit dem Obst und Gemüse und schon sind es „nur noch“ 999999998 Plastiksackerl in Österreich.


3. WÄHL DEINE KLEIDUNG MIT KÖPFCHEN
Temperaturen von nicht mal 30° und dein Shirt ist durchgeschwitzt? Woran das liegen kann – Plastik, denn Kleidung aus Polyester und Nylon beinhalten Plastikanteile. Schau daher beim Kleiderkauf aufs Etikett und bezahle ein paar Euro mehr. Nicht nur deine Schweißdrüsen werden dir dankbar sein, sondern auch die Umwelt. Daher achten wir auf biologisch abbaubare Materialien wie zum Beispiel kuschliger Bio-Baumwolle und angenehmer Modalfasern. Schau doch mal vorbei im Onlineshop.


4. KONSUM VON WEGWERFPLASTIK REDUZIEREN
Täglich wird Unmengen an sinnlosen Plastik weggeworfen, welches leicht durch andere Materialien ersetzt oder gänzlich darauf verzichtet werden kann. Kunststoff-Strohhalme sind unnötig - eine Alternative sind zum Beispiel wiederverwendbare Bambus-Strohhalme*. Taschentücher können auch in Kartonboxen gekauft werden. Einmalplastikgeschirr für 5 Minuten? Wie wär es mit normalen Geschirr und abwaschen! Einfach mal kurz nachdenken ob der Plastikartikel nicht doch in einem nachhaltigeren Material erhältlich wäre.
Wir verwenden daher für Verpackungen nur Kartons und Papier.


5
. KURZ ENTSPANNEN STATT TO GO
Wieder zu oft die Schlummertaste gedrückt und keine Zeit für den morgendlichen Cafégenuss gehabt? Ein Coffee to go muss her. Daher völlig gestresst in den nächsten Coffeeshop auf eine schwarze Brühe in einem Kartonbecher mit Plastikdeckel und weiter zur Arbeit. Ein Plastikdeckel, welcher beim nächsten Mülleimer wieder entsorgt wird. Einfach ein paar Minuten früher aufstehen (überwinde dich!), den Café zu Hause vorbereiten, in einen Thermobecher* füllen und fertig. Oder nimm dir einfach mal die Zeit, setz dich gemütlich ins Caféhaus, entspanne dich und genieße das Getränk in einer Porzellantasse. Schmeckt doch gleich besser.


6. REPARIEREN UND UPCYCELN
Plastikprodukte, die du bereits zu Hause herumliegen hast, solltest du so lange wie möglich wiederverwenden, reparieren oder ganz einfach upcyceln. Dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie zum Beispiel: Stifte Halter aus Duschgel-Verpackungen, Blumenvasen aus Plastikflaschen, ...


7. LEITUNGSWASSER IN DER GLASFLASCHE
Günstiger geht’s nicht. Wasser marsch und rein in die super stylischen Glasflaschen (zum Beispiel von Soulbottles*), die es bereits in vielen bunten Designs gibt. Alles andere als langweilig, oder? :) Wer trotzdem nicht auf Sprudelwasser verzichten kann – Sodastream*, mein persönlicher Favorit. Kein Schleppen, kein Plastik und Leitungswasser ist auch immer verfügbar.

 
Let´s do it!

Vanessa

-- Du möchtest Teil der Stroncton Family werden und exklusive Discount-Codes, Blog Updates und die aktuellen News erhalten? Dann solltest du dich unbedingt hier eintragen. --

* diese Links sind sogenannte Affiliate-Links, d.h. dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du über diesen Link einkauft. Das Produkt wird natürlich für dich NICHT teurer, du kannst uns somit auch noch indirekt unterstützen. :) 

** Wir würden uns sehr über dein Feedback freuen: Was gefällt dir / gefällt dir nicht an diesem post? Was möchtest du gerne wissen? Du würdest uns damit echt helfen unsere Website bzw. unsere Posts zu optimieren....denn wir möchten echt feine Produkte und Inhalte für die besten Menschen der Welt, nämlich Menschen wie DIR, bieten. **

 

 

Search