Apparel and Design Stuff for Rebels and Romantics with Heart

Die Story hinter Stroncton

...FÜR UNS IST ES MEHR ALS NUR KLAMOTTEN UND DESIGN STUFF ZU VERKAUFEN...

1990 - Alles hat in einem kleinen Dorf in Oberösterreich begonnen.

Hi, ich bin Geri, ich spiele gerne Schlagzeug, schaue gerne Filme wie Top Gun und Indiana Jones, Serien wie Modern Family oder Game of Thrones und ich ploppe gerne die Noppen von Luftpolster Folien.
Stroncton habe ich damals im Mai 2016 gegründet, aber die Story hat bereits viel früher begonnen:
Als Kind bemalte ich so ziemlich alles was ich finden konnte wie zum Beispiel diese Schneestangen vor unserer Einfahrt (...und ich denke, dass mir die Hose immer noch passt.)
Seit ich mich erinnern kann, war ich immer schon von kreativen Menschen wie Skateboarder, Musiker, Designer oder von Menschen, die einfach die Welt bereisen, begeistert. Diese Personen schaffen es, ihre Gefühle und Gedanken in komplexen Bewegungsabläufen, Beats, Designs oder einfach in unvergessliche Erfahrungen umzuwandeln. 
In dieser Art und Weise teilen sie ihre Story mit der Welt und inspirieren mich Tag für Tag für meine Skizzen, Designs und Arbeit.
Aber das für mich Inspirierendste ist eigentlich, dass diese Menschen ihren Träumen folgen und an ihnen fest halten, egal was Andere über sie sagen oder denken.
Little_Geri

"THESE REBELS JUST FOLLOW THEIR HEART"


Sketch

2005 - "WIE KANN ICH MEINEN SKIZZEN EINEN SINN GEBEN?!"

Ich liebte es zu zeichnen, zu skizzieren und zu designen, aber ich hatte nie eine wirkliche Verwendung für all meine Ideen. Eines Tages erinnerte ich mich, dass ich mal einen großen Traum hatte als ich ca. 15 Jahre alt war: Mein eigenes Klamotten Label.
Aber damals war Schule und "einen normalen Job zu bekommen" doch wichtiger, als meine Tag-Träume

Als ich im Jahr 2014 nicht mehr ganz so zufrieden mit meinem derzeitigen Job war, hab ich für mich beschlossen, dass ich mich wieder mehr auf meine Leidenschaft fokussiere. Ich wollte rausfinden, was eigentlich meine großen Träume und Ziele sind. Und dabei hab ich mich wieder an meinen damaligen Traum erinnert.
Ich hatte ja nicht wirklich zu verlieren, also hab ich mich hingesetzt und skizzierte meine ersten Designs für mein zukünftiges Label.
Boah, ich kann´s dir gar nicht sagen, wie aufgeregt ich über die erste T-Shirt Bestellung war - "wie werden sie in echt aussehen? Wie werden sie passen? Wird sie überhaupt jemand kaufen?!"

...das war der Start unserer Reise...

2015 - Eine Reise mit Hochs und Tiefs

Nach einer Weile kamen meine Familie und meine Freunde vorbei und sie unterstützen mich echt richtig toll - und ich bin so dankbar diese Menschen in meinem Leben zu haben.
Sie kauften ein paar T-Shirts und gaben mir super Feedback, sodass ich mich und meine kleine T-Shirt Werft immer weiter entwickeln konnte.
Aber wie wir alle wissen...jede Geschichte hat Höhen und Tiefen, und besonders wenn du einen Traum in die Wirklichkeit umsetzen möchtest, dann gibt es echt viele Hürden zu überwinden.
Die zwei wichtigsten Sachen die ich seit dem T-Shirt-Projekt Start gelernt habe, war folgendes: "Nach jedem Winter kommt auch wieder ein Sommer." und "Wenn eine Tür sich schließt, dann öffnet sich eine andere." Dem kann ich nur zustimmen.

Der aller erste Brand-Name war "WERAW - We Are Awesome Clothing". Ja, ich weis, ziemlich lange, aber mir war einfach wichtig, dass ich starte.
Im März 2016 trudelte ein nettes E-Mail einer ziemlich großen Fashion-Firma ein: Ich soll meine Marke aufgeben, denn es besteht die Gefahr, dass jemand WERAW mit deren Marke verwechseln könnte....dabei handelte es sich um genau drei Buchstaben...
Map

"Aufgeben? No way...ich halte an meinem Traum fest..."


Start Stroncton

2016 - DIE GEBURT VON Stroncton

Somit hab ich mich einfach wieder hingesetzt und zu skizzieren begonnen. Es kam keine einzige Sekunde der Gedanke in meinen Kopf, dass ich aufgebe. Der Glaube an meinen Traum war viel zu stark und so hatte ich den Fokus nur auf mein großes Ziel.
Und genau aus dieser Situation und diesen Gefühlen ist der neue Name entstanden: Stroncton - in Bezug auf das englische Wort "strong". Der Anker im Logo steht für Stärke: Glaube an deine Träume. Der Leuchtturm soll Orientierung geben: Fokussiere dich auf die wichtigen Dinge und Ziele im Leben - auch an nebligen und stürmischen Tagen.

Mit Stroncton möchte ich dich dazu inspirieren, an deinen Träumen festzuhalten - dass du niemals vergisst wer du bist, wo du herkommst und wo du hin möchtest.
Es ist egal wie lächerlich, kindisch oder komisch dein Traum für andere klingen mag...solange es dir Spaß macht und du glücklich mit dem bist!? Warum nicht?! Du bist auf jeden Fall nicht alleine - denn wir sind hier.


...for all the rebels & Romantics with heart over bucks...

Rebels & Romantics

Ich glaube, dass jeder von uns 2 Welten in sich hat.

Der Rebell in dir: Du hast Träume und Ziele an denen du fest hältst. Du stehst dazu, glaubst daran und folgst deinem Herzen. In dieser Hinsicht interessierst du dich nicht über das was andere über dich sagen - was gut und was schlecht für dich ist. Du bist fokussiert auf deine Sache, übernimmst Verantwortung über dein Leben und stürzt dich in dein eigenes Abenteuer.

Der Romantiker in dir: Auf der anderen Seite hast du die kreative, bewusste, auch manchmal kindische und verspielte Seite. Nachhaltigkeit, Community und Zusammenhalt ist dir wichtig. Du bist ein TeamPlayer, willst anderen helfen und gemeinsam mit deiner Crew die Welt positiv verändern.

Und genau Diese zwei Welten verankern wir in einer Brand. 


RebelsAndRomantics
heartoverbucks

#HEARTOVERBUCKS

Mensch, Tier und unsere schöne Natur ist wichtiger als Profit-Maximierung. Das ist die Haupt-Philosophie des Stroncton-Spirits.
Wir achten besonders auf faire und nachhaltige Herstellung unserer Produkte und versuchen diese immer weiter zu entwickeln. Daher wählen wir unsere Materialien und Hersteller sehr sorgfältig aus.
Damit wir unseren T-Shirts, Caps und Co. auch eine Mission mit auf den Weg geben, geht je nach verkauften Artikel ein Teil an unsere STRONCTON FOUNDATION um wohltätige Zwecke unterstützen zu können.

#heartoverbucks heißt auch, dass wir unseren Herzen folgen sollen und das zu machen was uns glücklich macht, anstatt immer das liebe Geld an erste Stelle zu stellen.
Lasst uns die Welt bereisen, Erinnerungen sammeln, lustige Dinge tun, Zeit mit der Familie und Freunden verbringen und etwas positives für unsere Zukunft tun.



"...es geht um die Maximierung der Menschlichkeit, nicht um den Profit..."


Das Stroncton Feeling

Ich bin mir sicher, dass du es bereits hattest: Das Stroncton Feeling. Stell dir vor, du schnallst dein Snowboard oder deine Ski an. Das Wetter ist unglaublich und du siehst eine atemberaubende, schneebedeckte Berglandschaft vor dir. Du stürzt dich in den Pulverschnee und shreddest einfach die Freeride Piste runter.
Vielleicht hast du es aber auch, wenn du die perfekte Welle beim Surfen erwischst, oder wenn du auf deiner Backpacking Tour durch Südost Asien in einer Hängematte chillst - irgendwo auf einer einsamen Insel.
Einfach gesagt: Du hast dieses Feeling genau dann, wenn du genau das machst, was dich glücklich macht.

Mit unseren Designs und dem Stroncton Spirit versuchen wir genau dieses Gefühl zu transportieren.

Sende uns gerne deine Fotos, wo du genau dieses Stroncton Feeling hattest, oder markiere uns auf Instagram mit #stroncton#stronctonfamily#heartoverbucks und werde Teil der Stroncton Family.
Stroncton Feeling
Thank You

Die Reise hat gerade erst begonnen

Tja, dies ist also der Weg wie alles begann, und die Reise hat gerade erst begonnen.
Ich liebe es mit und an Stroncton zu arbeiten. Ich liebe es, wenn ich Menschen zum lächeln bringen kann oder wenn sie happy sind. Falls du irgendwelche Fragen zu unseren Produkten hast, falls du Feedback, Wünsche oder sonstige Anliegen hast, dann kontaktiere uns zu jeder Zeit.
An diesem Punkt möchte ich auch noch DANKE zu meiner Freundin Vanessa sagen. Sie unterstützt mich einfach so toll und hilft wann und wo auch immer sie kann.
Fettes Danke natürlich auch an meine Family und meine Freunde, ihr bedeutet mir echt unglaublich viel, und ohne euch allen wäre diese Reise nahezu unmöglich.

Also...stay focussed und halte an deinen Träumen fest.

Geri