GRATIS AT & DE VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 90€

AB 3 T-SHIRTS SPARST DU DIR 10%

52/21: Happy New Year

52/21: Happy New Year

🤙🏼Yooooohhh, ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht und ich wünsch dir auf diesem Weg ein frohes neues Jahr 2022. Mögen alle deine Vorhaben, Träume und Ziele in Erfüllung gehen.😊
-
✌🏼Die letzten Tage waren auf Social Media und Co. etwas ruhiger. Die Zeit wurde für Familie und Freunde genutzt und ich hab mir auch wieder ein paar Tage Zeit genommen das Jahr 2021 zu reflektieren und das neue Jahr zu planen.
-
🥸Ein Jahr revue passieren lassen?! Häh!? Wie geht denn das? Naja...klingt vielleicht komisch, aber ich schreib schon seit 2014/2015 jeden Tag in mein Notizbuch - auch Journal genannt.
-
📖Darin wird täglich festgehalten, wofür ich dankbar bin,
welche kleinen Erfolge ich feiern durfte, neue Learnings, aber auch, was nicht so gut funktioniert hat. Vor allem, wenn du ein Projekt startest, ist es mega hilfreich und sinnvoll so ein Journal zu schreiben.
-
🤙🏼Du kannst somit immer wieder ein paar Wochen, Monate oder Jahre zurück blättern und schauen, warum du zum Beispiel deine Sache gestartet hast oder warum du dich für einen bestimmten Weg entschieden hast. Mir persönlich hilft es auch immer wieder zu sehen, dass ich in der Vergangenheit verschiedene schwierige Situationen überstanden hab, auch wenn sie sich in diesem Moment komplett aussichtslos angefühlt haben.
-
😊Ende Dezember hock ich mich dann immer für 1-2 Tage hin und lies mir das ganze Journal vom vergangenen Jahr durch. Ich notiere mir die wichtigsten Sachen raus und leite daraus dann meine Ziele und nächsten Schritte fürs kommende Jahr ab.
-
😍Hier ein paar kleine Einblicke, welche Dinge im vergangenen Jahr echt cool waren, und welche Ziele und Ideen ich für 2022 habe:
-
❤️Das größte Geschenk, welches meine Frau und ich im Jahr 2021 bekommen haben, ist unser Sohn Finn - das toppt natürlich alles.😊 Der kleine Mann hat mein ganzes Leben und einige meiner Sichtweisen komplett verändert - zum Positiven natürlich.😊
-
🤩Das letzte Jahr war auch ein Jahr der Stroncton Community. Ich sags dir...ich bin so unendlich dankbar, dass so coole Menschen wie du mit am Start sind. Und noch bewusster wurde mir diese Sache, als im Mai mein Stroncton Instagram Profil aus heiterem Himmel deaktiviert wurde. Ich erhielt echt viele Nachrichten, ob ich irgendwo Hilfe benötigen würde oder die Stroncton Crew machen könnte....ich musste mir da tatsächlich ein paar Tränchen weg drucken.🥲 also...DANKE, dass du hier bist!!!
-
🔥"Konzentriere dich auf das Spiel und nicht auf das Resultat" - diesen Spruch hätte ich bereits wieder vergessen, hätte ich ihn nicht in mein Journal geschrieben und wieder gelesen. Wie wahr ist das denn?! Es geht um den Prozess, um den Weg den man beschreitet. Dort erlebt man die Höhen und Tiefen. Und der Spruch passt auch wieder so perfekt zusammen, dass wir im Moment leben müssen, und nicht irgendwo in der Zukunft oder in der Vergangenheit.
-
💰2021 hab ich mich auch viel intensiver mit Blockchain und Crypto auseinander gesetzt - und dafür bin ich auch sehr dankbar. Eigentlich bin ich schon seit 2016 / 2017 dabei...hab mich jedoch nie tiefer mit der Materie beschäftigt. Ich glaube, dass wir gerade an dem Punkt stehen, wo damals das Internet aufgekommen ist und ich denke, dass da noch einige coole Dinge auf uns zu kommen....und eins kann ich dir schon verraten: Ich plane da auch schon etwas für die Stroncton Family😊
-
⚓️Weiters bin ich auch sehr dankbar, dass mein Glaube und mein Vertrauen weiter gewachsen ist. Jeden Morgen nehm ich mir ein paar Minuten Zeit um DANKE zu sagen. Danke für meinen Sohn, danke für meine Frau, danke für mein Umfeld, danke, dass ich an Stroncton arbeiten darf und wirklich tolle Leute damit erreiche und kennen lernen darf. Ich bete und meditiere kurz über die Dinge, die wirklich wichtig sind und bitte, dass ich am richtigen Weg bleibe. Hört sich vielleicht für den einen oder andern komisch an...aber für mich ist das ein wichtiger Bestandteil meiner Reise geworden welchen ich im neuen Jahr weiter verfolgen werde.😊
-
🙏🏼Ein riesiges Learning für mich war, dass es extrem hilft, wenn ich mir meine "Ängste und Sorgen" aufschreibe. Jap...wirklich auf ein Blatt Papier aufschreibe. Keine Ahnung warum, aber wenn ich meine Gedanken niederschreibe, dann kann ich den Lärm in meinem Kopf um einiges reduzieren. Danach lese ich mir alles nochmal durch und frag mich selbst: Ist es wirklich so schlimm? Was müsste sein, damit alles cool ist. Was kann ich ändern? Meistens ist es dann so, dass die Ängste und Sorgen sich in Luft auflösen weil es gar nicht so tragisch ist, wie ich's mir im Kopf ausmale.😅
-
🤙🏼Ooookee...es gäbe jetzt echt noch einige weitere Punkte, welche cool waren, aber dann würde dieser Blogpost echt viel zu lange werden. Vielleicht mach ich ja noch einen zweiten Part...mal schauen.😊 Außerdem ist es jetzt bereits 20:11 und um 20:16 sollte der Blogpost eigentlich online sein.
-
🤩2022 - was steht an?!?🤩
-
🔥Ich freu mich wirklich sehr auf dieses Jahr. Noch dazu, weil wir als Familie einen weiteren großen Schritt auf unserem Weg wagen. Im Mai starten wir nämlich mit unseren eigenen vier Wänden. Das heißt, ich muss bis dort hin alles was Stroncton betrifft soweit auf Vordermann bringen, damit in diesen 2-3 Monaten alles smooth läuft.😊 Fette Herausforderung, aber definitiv machbar, und mit so einer coolen Stroncton Family im Rücken ist das sowieso kein Thema.😊
-
😊Weiters werde ich mich mehr auf meine "Personal Brand: Geri Stroncton" fokussieren. Wie bereits gesagt: Stroncton soll viel mehr in Richtung "Community Based Lifestyle Brand" gehen, und ich bin halt eben auch ein Teil davon.
-
😍Weiters bin ich gerade komplett im NFT Fieber. Wie oben bereits beschrieben, hab ich mir vermehrt mit Crypto und Blockchain beschäftigt, und der Bereich NFT wird noch eine ganz große Rolle in den nächsten Monaten und Jahren spielen. Und ich hab echt ein super gutes Gefühl, dass dies ein Bereich ist, der perfekt zu Stroncton und meiner Leidenschaft für Illustrationen, Branding, Story Telling und Community passt.❤️ Ich werde dazu auf jeden Fall auch noch einige Blogposts schreiben. So neu. So spannend. Und ich möchte mit dir meine Erfahrungen teilen, weil ich glaube, dass du auf jeden Fall auch einiges davon hast.😊
-
🙌🏼Stroncton Community Treffen....Wie geil wäre das denn? Und ich glaube 2022 wird das Jahr, wo so etwas statt finden wird. 😊 Wie was wo wann ist noch nix fixiert, aber es steht auf meiner Ziele Liste so etwas zu starten und ich denke, dass das echt eine mega witzige Sachen werden kann.😊
-
🔥Es wird also wieder ein cooles und spannendes neues Jahr und ich freu mich echt so sehr, weiter mit dir diesen Weg zu gehen. Ich möchte auf jeden Fall auch heuer wieder die Community mehr in die Design und Produkt Entwicklungs-Prozesse mit einbeziehen und coolen, nachhaltigen und besonderen Stuff raus hauen.
-
🙏🏼In diesem Sinne...danke, dass du hier mit am Start bist und ich wünsch dir alles, alles Gute für dieses Jahr. Lass es uns zu einem unbeschreiblichen Jahr machen.😊 You've got this!
Geri

Search